Willkommen bei Online Forex Trading

Infos und Tipps für Forex Broker

Hier lernen Sie alles über den Devisenhandel

Wie der Forex Handel historisch entstand

Einst mussten die Staaten der Welt einen echten Gegenwert zu der von ihnen in Umlauf gebrachten Geldmenge in ihrem Besitz haben. Dieser bestand in hochreinen Goldbarren. Doch die große Inflation, die während des ersten Weltkrieges die Volkswirtschaften traf, sorgte dafür, dass dieses System nicht länger bestandsfähig war.

Doch es sollte zwei Jahrzehnte dauern, ehe eine andere Lösung geschaffen wurde. Erst 1944 kam das so genannten Bretton Woods Abkommen zustande, bei dem der amerikanische Dollar einen festgelegten Wert gegenüber der Feinunze Gold zugeordnet bekam und man den Wert der anderen Währungen im Verhältnis zum Dollar festlegte. In dem Zusammenhang wurden Bestimmungen geschaffen, die die Unterzeichnerstaaten dazu zwangen, entsprechende Maßnahmen einzuleiten, wenn der Wert ihrer Währungen um mehr als ein Prozent von diesem festgelegten Wert abweichen sollte.

Doch auch dieses System hielt den realen Bedingungen des Marktes nicht lange stand. Zu groß waren die damit verbundenen Reglements, die den Handlungsspielraum der Regierungen im Hinblick auf die Wirtschaftsförderung stark einschränkten. Knapp dreißig Jahre später kippte dieses Währungssystem und öffnete dem offenen, ausschließlich von den Marktbedingungen bestimmten Devisenhandel Tür und Tor.

Die Folge waren sehr starke Schwankungen der Devisenwerte, die oft in extrem kurzer Zeit stattfanden. Deshalb griff man zu verschiedenen gesetzesgebundenen Mechanismen, die den Markt ein Stück weit regulieren sollten. Zwei Jahrzehnte vor dem Millenium sorgte die Einführung des Onlinehandels erneut für Furore im Forex Trading, denn dadurch wurde quasi jedem Interessenten der Zugang zu einem Markt geöffnet, auf dem täglich mehrere Billionen Euro umgesetzt werden. Gleichzeitig erfolgte eine weitgehende Liberalisierung des Marktes.

Einen weiteren Crash gab es im Herbst 2008, als das neue durch den Markt bestimmte Handelssystem zahlreiche Bankenkonkurse weltweit verursachte. Als Hintergrund sind hier verschiedene Vorgänge anzusehen, bei denen aus strategischen Trades große Gewinne gezogen werden sollten. Der wirtschaftliche Ruin einer einzigen Bank zog eine Kettenreaktion nach sich, deren Folgen jetzt bis tief in die Realwirtschaft hinein spürbar sind. Kein Wunder, dass es erste Überlegungen der Wirtschafts- und Finanzpolitiker gibt, in diesen Markt wieder verstärkt mit Reglements eingreifen zu wollen um langfristig eine Stabilisierung zu erreichen.

Einen Kommentar schreiben:




Fatal error: Call to undefined function c2c_get_recent_posts() in /home/onlinefo/public_html/wp-content/themes/forex-direkt/single.php on line 64